Warum in der Türkei eine Immobilie (Wohnung, Haus, etc.) mieten oder kaufen?

Wenn wir uns die Lebeshaltungskosten und die Mieten in Deutschland bzw. in Europa anschauen, so ist die Türkei eine echte Alternative.

Beschränken wir uns auf Deutschland.

Durch die Gesetzgebung vor Jahren wurden die Rentenbezüge drastisch gekürzt. Ganz einfach, um den Wirtschaftsstandort Deutschland und die nationale Wirtschaft zu stützen. Daraus ergab sich eine Schicht von Freiberuflichen und Selbständigen mit geringen Rücklagen. Also Menschen, die nur wenig in die Rentenkasse einzahlen konnten. Eine zweite Säule war nicht geschaffen worden. Keine Absicherung.

Wer heutzutage mit einer geringen Rente an der Armutsgrenze lebend seinen Lebensunterhalt bestreiten muss, ist auf staatliche Unterstützung angewiesen. Sonst kommt der- oder diejenige nicht mehr zurecht. Diese Schere klafft immer weiter auseinander. Lohnerhöhungen von 4 – 6 % bei den Arbeitnehmern sind zwar errungen worden, doch Rentenerhöhungen wurden lediglich im Rahmen von eta 3 % beschlossen. Und es sieht nicht gerade danach aus, als ob sich daran etwas ändern würde.

Eine Alternative zu diesem Betteldasein ist die Türkei. Geringe Lebenshaltungskosten und Mieten bzw. günstiger Eigentumerwerb sind hier gegeben.

Wohnungsmieten mit hochwertigem Wohnraum kostet hier ca. 300,- Euro im Durschnitt (leer oder möbliert). Sehr günstige Mietwohnungen (leer) im Zentrum von Avsallar sind schon für 650,- TL (ca. 110 Euro) zu haben. Das sind zwar keine Luxuswohnungen mit Pool, Fitness, Sauna, Innenpool, etc., aber hier kann man sich durchaus einrichten.

Die Kosten für die Möblierung sind auch hier sehr günstig bis sogar geringer als in Deutschland. Ebebso verhält es sich bei Elektrogeräten, Dekoration und Sonstigem.

Kommen wir zu der politischen und wirtschaftlichen Lage der Türkei. Das was viele Menschen abhält sich für dieses Land und seine Einwohner zu entscheiden.

Zur politischen Lage: Offenbar wird die Betrachtung an einer Person festgemacht. Hierzu ist festzustellen, dass die Türkei ein demokratisches Land ist. Die unterschiedlichen Parteien treten mit einem Wahprgramm an wie auch in allen westlich orientierten Ländern. Somit setzt sich das Parlament entsprechend zusammen. Genauso sind Koalitionensbildungen ebenso möglich. Jede Partei versucht natürlich sich Stärke zu profilieren. Da im Moment eine gewachsene Polarisierung entstanden ist, bedeutet dies jedoch nicht, dass man eine totale Abweichung von demokratischen Regeln zu befürchten hat. Das muss die Demokrtie und wird sie aushalten. Denn: ähnliche Entwicklungen sind auch in Europa zu beobachten z. B. das national ausgerichtete Parteien das europäische Parlament anschaffen wollen, wenn die weitere Entwicklung sich nicht mit ihren Vorstellungen entwickelt. Durch den Verfall der Türkischen Lira und einer einhergehenden Inflation ist die Türkei noch attraktiver geworden für Menschen, die sich hier ansiedeln wollen. Jedoch sollte man das Türkische Volk dabei im Auge behalten, denn gerade im Touristengebiet sind die Preise höher als im übrigen Land. Gerade in der Winterzeit, wo kaum Tourismus herrscht ist die Lage dramatisch geworden. unser Mitgefühl sollte somit den hier lebenden Türken gelten. Sie haben eine schwere Zeit vor und hinter sich.

In den vergangenen Jahren hatten wir in der Türkei einen enormen wirtschaftlichen Aufschwaung erlebt, der vielen Menschen materiellen Wohlstand brachte. Leider hat es sich umgekehrt und wir befinden uns in einer Rezession. Die Gründe sind verschiedener Natur. Zu erwähnen sollte man jedoch, dass hier unglaubliches geleistet wurde: Neue Strassen wurden in rasanter Geschwindigkeit gebaut, die Stadt Ankara hat einen enormen Aufstieg erlebt. Durch Ivestionen entstanden neue Gebäude für Wohnungsbau, Bürogebäude, moderne Krankenhäuser, Schulen, etc. Arbeitsplätze wurden geschaffen. Und vieles mehr wurde zum Wohle der Bevölkerung und natürlich auch der Wirtschaft kreiert.

Themawechsel:

Was interessiert sie lieber Leser? Das was oben angeführt wurde Preisleistungsverhätnis! Warum also bietet die Türkei so für uns so günstigen Wohnraum an, ein so günstiges Leben unter der Sonne? Weil unser Euro im Vergleich zur Türkischen Lira es bewirkt. Die harte Währung macht den Unterschied aus! Und es wird immer zu ihren Gunsten besser. Das haben die vergangenen Jahre gezeigt. Der Euro ist darum hier geliebt und wird unter das Kopfkissen gelegt. Darum sind Ausländer hier begehrt. Ihr erster Vorteil bei der Wohnungssuche!

Was sollte sie noch interessieren? Wie läuft es hier ab, wenn sie eine Wohnung gefunden habe?

Die Abläufe sind klar vorgeschrieben.

  1. Mietvertrag und Grundbucheintragung, und Aufenthaltsgenehmigung
  2. Strom und Wasserzähler anmelden
  3. Bei den Börden anmelden
  4. Zahlungen der Miete bzw der Grundsteuer